Bahnhofsausstellung

WE ARE PART OF CULTURE

Mittwoch, 03. April 2019, ab 18:30 Uhr
Ort: Braunschweig Hbf, Willy-Brandt-Platz 1, 38102 Braunschweig

Die Ausstellung  „WE ARE PART OF CULTURE“, die derzeit durch deutsche Bahnhöfe tourt, macht Station in Braunschweig. Das gemeinnützige Projekt 100% Mensch zeigt darin Porträts von 30 großen LSBTIQ*-Persönlichkeiten der Geschichte, die unsere Gesellschaft geprägt haben. Die Ausstellung wird am 03. April 2019 mit einer Vernissage eröffnet. Es gibt ein musikalisches Vorprogramm mit Ela Querfeld um 18:30 Uhr bevor die Veranstaltung um 19:00 mit Grußworten und Musik beginnt. Eines der Grußworte gibt Juliette Wedl (BZG).

„Bahnhofsausstellung“ weiterlesen

Gender Clips: EinSichten in 15 Jahre Braunschweiger Gender Studies

7. Braunschweiger Gender Forum
Jubiläumstagung

Donnerstag, 22. November 2018
ab 17:00 Uhr
Ort: Aula HBK, Johannes-Selenka-Platz 1, 38118 Braunschweig

Mit unserer Jubiläumsfeier bieten wir Einblicke in die vielfältigen Forschungs- und Lehrprojekte der Geschlechterforschung im Braunschweiger Raum. Sie erwarten Kurzbeiträge aus den drei Hochschulen TU, Ostfalia und HBK in unterschiedlichen Formaten.

Ab 17:00 Uhr: Eine interaktive Ausstellung mit 4 Stationen
Ab 18:30 Uhr: Begrüßung und 11 Kurz-Beiträge
Ab 20:30 Uhr: Buffet & Gender Video Clips

„Gender Clips: EinSichten in 15 Jahre Braunschweiger Gender Studies“ weiterlesen

BZG auf der TU-Night 2018

Stand mit dem Identitätenlotto im Forumsgebäude
22. Juni 2018, 18 bis 1 Uhr

Die TU-Night ist ein Wissenschaftsevent mit Musikfestival. Dieses Jahr findet sie unter dem Motto „Vision & Wandel“ statt.

Das BZG ist mit dem Identitätenlotto präsent.
Lotto einmal ganz anders: In unserem interaktiven Spiel können Sie in eine zufällig gezogene Identität schlüpfen und deren Lebensweg gestalten. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten und Chancen – oder auch über die Hindernisse im Leben von verschiedenen Identitäten.

 

Schüler_innen spielen ILo in Hannover

Workshop „Liebesglück für alle“
15. Juni 2018, GEW Hannover

Ziel des Workshops ist die Sensibilisierung und Schulung von Schüler_innenvertretungen in Bezug auf sexuelle und geschlechtliche Vielfalt. Es kommen ca. 20 Jugendliche ab 15 Jahren. Das Lehr-Lernspiel Identitätenlotto wird als Einstieg zur Auseinandersetzung mit dem Thema eingesetzt.

ILo erneut im Seminar in Wolfenbüttel

Fakultät Soziale Arbeit

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Campus Wolfenbüttel
6. Juni 2018

In einem Seminar der Sozialen Arbeit wird seit mehreren Semestern das Lehr-Lernspiel Identitätenlotto eingesetzt, so auch dieses Semester. Begleitet hat das Spiel Rebecca Gustke, zur Zeit Praktikantin am BZG. Einen kurzen Einblick in das Spielgeschehen gibt ihr Bericht.