Gender & Diskursforschung

Dieses Themenfeld wird durch Juliette Wedl jenseits der Arbeit am BZG beforscht. Die Erkenntnisse fließen jedoch in die Arbeit ein, so v.a. in die Forschung zu Materialitätskonzepten. Weiterhin fand eine kooperative Tagung vom BZG mit dem DiskursNetz und dem Zentrum für Geschlechterstudien der Unisiversität Paderborn zu dem Thema statt.

Tagung

Gender Studies meets Diskursforschung meets Gender Studies: Verschränkungen, Berührungspunkte, Spannungsverhältnisse und Fragen ihrer Begegnungen. 8.-9. September 2016, Universität Paderborn.
Zum Flyer hier.

Publikationen (Auswahl)

Wedl, Juliette, 2014: Diskursforschung in den Gender Studies. In: Angermuller, Johannes/ Nonhoff, Martin/ Herschinger, Eva/ Macgilchrist, Felicitas/ Reisigl, Martin/ Wedl, Juliette/Wrana, Daniel/ Ziem, Alexander (Hg.): Diskursforschung. Ein interdisziplinäres Handbuch. Band 1: Theorien, Methodologien und Kontroversen. Bielefeld: transcript, 276-299.

Angermuller, Johannes/ Nonhoff, Martin/ Herschinger, Eva/ Macgilchrist, Felicitas/ Reisigl, Martin/ Wedl, Juliette/Wrana, Daniel/ Ziem, Alexander (Hg.), 2014: Diskursforschung. Ein interdisziplinäres Handbuch. 2. Bd. , Bielefeld: transcript.
mit weiteren Beiträgen von Juliette Wedl zu u.a. folgenden Themen:
– Diskursforschung in der Soziologie
– Von der Medienvergessenheit der Diskursanalyse
– Diskursanalyse oder Inhaltsanalyse? Ähnlichkeiten, Differenzen und In-Kompatibilitäten

Wedl, Juliette, 2014: Wörterbucheinträge Diskursanalyse, feministische und Diskurstheorie, feminstisch (gem. mit Monika Jaeckle und Sandra Eck) sowie Gender . In: Wrana, Daniel/ Ziem, Alexander/ Reisigl, Martin/ Nonhoff, Martin/ Angermuller/ Johannes (Hrsg.): DiskursNetz – Wörterbuch der interdisziplinären Diskursforschung. Suhrkamp.

Wedl, Juliette, 2006: Die Spur der Begriffe. Begriffsorientierte Methoden zur Analyse identitärer Zuschrei­bungen. In: Kerchner, Brigitte / Schneider, Silke (Hg.): Foucault: Diskurs­analyse der Politik. Wiesba­den, 308-327.

Wedl, Juliette, 2006: Stoff von Anderswo: Fremdes und Eigenes in der „Kopftuchdebatte“. In: Flegel, Silke/ Hoffmann, Frank (Hrsg.): „Barrieren, die man durchschreiten kann, wenn man das Geschick dazu hat“. Grenzmarken und Grenzgänge im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts. Münster, 339-374.

Vorträge (Auswahl)

Juliette Wedl, 2018: Diskursanalyse in der Forschungspraxis: Methodologische Reflexionen. Vortrag im Rahmen des Promotionsprogramms KoMMa.G an der TU Braunschweig.

Juliette Wedl, 2016: Genderstudies meets Diskursforschung meets Gender Studies – Einführung in die Tagung. 8.-9. September 2016, Universität Paderborn.

Juliette Wedl, 2015: Poststrukturalismus vor dem Gender Trouble. DiskursNet International Congress #1, Universtität 3.-5.- Sepetember 2015, Bremen.