BZG

Das Braunschweiger Zentrum für Gender Studies (BZG) besteht seit 2003 als Kooperationseinrichtung der drei Hochschulen im Braun­schweiger Raum, der Technischen Universität Braunschweig (TU), der Ostfalia Hochschule für angewandte Wis­senschaften (früher Fachhochschule Braun­schweig/Wolfenbüttel) sowie der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK). Es stärkt die Geschlechterfor­schung und -lehre und trägt zur hochschul­spezifischen Verankerung sowie zur hochschul­übergreifenden Zusammenarbeit bei.