Leitung GKG

Gemeinsame Kommission Gender Studies (GKG)

Die Leitung des BZG hat die GKG als Steuerungs- und Lenkungsgremium inne. Aus jeder Hochschule wird je ein Mitglied aus jeder Statusgruppe sowie deren StellvertreterIn entsandt. Zudem sind die MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle und die Gleichstellungsbeauftragen jeder Hochschule ohne Stimmrecht vertreten.

Aktuelle Zusammensetzung

 

TU Braunschweig

Prof. Dr. Bettina Wahrig, Abt. für Wissenschaftsgeschichte mit Schwerpunkt Pharmaziegeschichte

Vertretung: Prof. Dr. Corinna Bath, gtm, Institut für Flugführung, TU/Ostfalia

Annette Bartsch, gtm, Institut für Flugführung

Vertretung: NN

Marie Püffel, studentische Vertretung

Vertretung: NN

Dr. Sandra Dittmann, Gleichstellungsbeauftragte (beratend)


Ostfalia

Prof. Dr. Arianne Brenssell, Fakultät Soziale Arbeit

Vertretung: NN

NN

Vertretung: NN

Daniela Kock, Gleichstellungsbeauftragte (beratend)


HBK

Prof. Dr. Ulrike Bergermann, Institut für Medienwissenschaften

Vertretung: Prof. Dr. Ulrike Stoltz, Kommunikationsdesign

Rena Onat, Institut für Medienwissenschaften

Vertretung: NN

Lena Hoppenkamps, studentische Vertretung

Till Terschüren, studentische Vertretung

Ellen Fischer, Gleichstellungsbeauftragte (beratend)


BZG-Mitarbeiterinnen (beratend)

Juliette Wedl, Geschäftsführung

Dr. Sandra Winheller, Projektkoordinatorin E-Learning in den Gender Studies

Katja Barrenscheen, Koordination der Lehre der Gender Studies an der TU

Annika Spahn, Projektkoordinatorin ‚Hochschule lehrt Vielfalt!‘

 

Als Arbeitgruppe wurde 2018 die AG Zukunft von der GKG einberufen. Die Zusammensetzung finden Sie hier.