Leitung GKG

 

Gemeinsame Kommission Gender Studies (GKG)

Die Leitung des BZG hat die GKG als Steuerungs- und Lenkungsgremium inne. Aus jeder Hochschule wird je ein Mitglied aus jeder Statusgruppe sowie deren Stellvertreter_in entsandt. Zudem sind die Mitarbeiter_innen der Geschäftsstelle und die Gleichstellungsbeauftragten jeder Hochschule ohne Stimmrecht vertreten.

Aktuelle Zusammensetzung

 

TU Braunschweig

Prof. Dr. Bettina Wahrig, Abt. für Wissenschaftsgeschichte mit Schwerpunkt Pharmaziegeschichte

Vertretung: Prof. Dr. Rüdiger Heinze, Abteilung Literatur- und Kulturwissenschaften 
Annette Bartsch, gtm, Institut für Flugführung

Vertretung: N.N.

Studentische Vertretung: N.N.

Dr. Sandra Dittmann, Gleichstellungsbeauftragte (beratend)


Ostfalia

Prof. Dr. Ariane Brenssell, Fakultät Soziale Arbeit

Vertretung: N.N.
N.N.

Vertretung: N.N.

Studentische Vertretung: N.N.

Daniela Kock, Gleichstellungsbeauftragte (beratend)


HBK

Prof. Dr. Ulrike Bergermann, Institut für Medienwissenschaften

Vertretung: Prof. Dr. Victoria von Flemming, Institut für Kunstwissenschaft
Franziska Wagner, Institut für Medienwissenschaften

Vertretung: N.N.

Studentische Vertretung: Lena Hoppenkamps und Till Terschüren

Margaux J. Erdmann, Gleichstellungsbeauftragte (beratend)


BZG-Mitarbeiterinnen (beratend)

Juliette Wedl, Geschäftsführung

Dr. Sandra Winheller, Projektkoordinatorin E-Learning in den Gender Studies

Katja Barrenscheen, Koordination der Lehre der Gender Studies an der TU

Prof. Dr. Corinna Bath, gtm, Institut für Flugführung, TU/Ostfalia

Annika Spahn, Projektkoordinatorin ‚Hochschule lehrt Vielfalt!‘

 

Als Arbeitgruppe wurde 2018 die AG Zukunft von der GKG einberufen. Die Zusammensetzung finden Sie hier.