SZ Interview zur Thematisierung von Genderwissen in der Schule

Gender, Gleichstellung und sexuelle Gewalt soll in der Schule thematisiert werden, so die Ergebnisse des ifo-Bildungsbarometers von September 2018

Juliette Wedl antwortet auf die Fragen der Süddeutschen Zeitung online, warum es wichtig ist, über Gleichstellung und Gewalt mit Kindern zu sprechen und wie dieses auch in der Grundschule möglich ist. Dass das Hervorheben von Differenzen problematische Effekte hat und dass es mehr als zwei Geschlechter gibt kommt ebenfalls zur Sprache.

Zum Interview in der SZ hier.

Das Interview führte Larissa Holzki, Süddeutsche Zeitung, 13.09.2018